Luxus Badezimmer mit weißem Waschtisch

Luxus Badezimmer – Ideen und Tipps zur Planung

Es gibt immer mehr Menschen, die auch in ihrem Badezimmer zuhause das ganz besondere Gefühl eines luxuriösen Spas erleben möchten. Natürlich kommt es dann vor allem auf den ganz persönlichen Geschmack an, wenn es darum geht, das vorhandene Badezimmer in ein Luxus Bad zu verwandeln.

Jedoch existieren auch einige grundsätzliche Tipps und tolle Ideen, mit deren Hilfe das Badezimmer besonders luxuriös eingerichtet und gestaltet werden kann. Die Besten davon hält der folgende Beitrag bereit.

Luxus ins Badezimmer einziehen lassen – So funktioniert es

Je sorgfältiger sich die Planung des neuen Luxus Badezimmers gestaltet, desto leichter wird im Anschluss auch die Umsetzung fallen. In ein luxuriöses Bad passen grundsätzlich eine Sauna, ein Whirlpool, eine Regendusche, stilvolle Armaturen und eine freistehende Badewanne besonders gut.

Daneben kommt es jedoch auch auf das passende Lichtkonzept, ansprechende Badmöbel und edle Fliesen an. Zusätzlich Extras, wie beispielsweise eine Fußbodenheizung, runden dann das wahre Spa-Gefühl im heimischen Badezimmer ab und verwandeln dieses in eine Oase der Ruhe und Entspannung.

Die Planung des luxuriösen Badezimmers

Hinsichtlich der Planung des Luxus Badezimmers ist es empfehlenswert, im ersten Schritt den Grundriss des Raumes zu skizzieren. Auf dem Papier lassen sich die unterschiedlichen Kombinationen und Anordnungen von Waschbecken, WC, Badewanne und Dusche gut ausprobieren. Dadurch wird es leichter, das spätere Ergebnis zu visualisieren und unterschiedliche Optionen für die Badezimmergestaltung auszutesten.

Sind von dem Ergebnis bereits möglichst früh konkrete Vorstellungen vorhanden, ist dies eine große Hilfe, um die nötigen Arbeiten, den damit verbundenen Aufwand und die Kosten, die für das Luxus Bad einzukalkulieren sind, realitätsnah einzuschätzen.

Falls das Projekt nicht in Eigenregie umgesetzt werden soll oder für einzelne Schritte Hilfe benötigt wird, sollte professionelle Unterstützung in Anspruch genommen werden.

Luxuriöse Bad-Erlebnisse durch Sauna, Whirlpool und Regendusche

Ob das Badezimmer luxuriös gestaltet ist, lässt sich daran erkennen, ob sich in dem Raum lange und gerne aufgehalten wird. Somit sollte das Badezimmer in jedem Fall abhängig von dem ganz individuellen Geschmack und den persönlichen Bedürfnissen und Ansprüchen eingerichtet werden.

So mögen es einige Menschen edel und modern, sodass sie beigefarbene oder graue Fliesen in ihrem neuen Traumbadezimmer verlegen, die durch ihre Stein- oder Betonoptik bestechen. Diejenigen, die es eher rustikal und natürlich bevorzugen, sollten auf eine Waschtischplatte aus gewachstem oder geöltem Holz setzen und in ganz besondere Waschtisch Armaturen investieren.

Beispielsweise werden der Komfort und der Luxus im Badezimmer durch Duschen gesteigert, die über spezielle Brausen verfügen, oder auch durch eine freistehende Badewanne. Grundsätzlich ist es empfehlenswert, den Bereich rund um das WC von dem restlichen Raum abzutrennen, sodass der Wellness- und Erlebnischarakter des Duschens beziehungsweise des Badens stets im Fokus steht. Daneben können die Hygiene und der Komfort im Bad zusätzlich durch ein modernes Dusch-WC gesteigert werden.

Die Regendusche

Durch eine Regendusche wird während des Duschens das Gefühl erzeugt, in einem warmen Sommerregen zu stehen. Die Modelle verfügen in der Regel über eine großdimensionierte Kopfbrause sowie eine zusätzliche Handbrause, deren Druck höher ausfällt als der des sanften Regenschauers der Kopfbrause.

Die Regendusche wirkt besonders edel und luxuriös, wenn diese in einem offenen Duschbereich in einer ebenerdigen Dusche realisiert wird. Außerdem wirkt das Bad durch die Verschmelzung der Bereiche direkt wesentlich größer. Dieser Effekt kann natürlich auch mit sämtlichen anderen Brausearten erzielt werden.

Die Badewanne: Freistehend oder als Whirlpool

Im heißen Wasser dem Stress und der Hektik des Alltags entfliehen – für diesen Luxus sorgt eine tolle Badewanne. Freistehende Modelle werden im Badezimmer zu einem absoluten optischen Highlight, außerdem verleihen sie dem Raum ein überaus großzügiges Ambiente. Diejenigen, die sich für eine freistehende Badewanne entscheiden, sollten daneben auch an ein Bord oder einen kleinen Tisch denken, auf dem Shampoo, Seife und ein gutes Buch abgelegt werden können.

Falls ausreichend Platz im Badezimmer vorhanden ist und der Entspannung ein besonders hoher Stellenwert beigemessen wird, kann auch ein Whirlpool in das Luxus Bad integriert werden. Dieser benötigt zwar mehr Platz als eine freistehende Badewanne, allerdings sorgt er für eine angenehme Massage während des Badens und bietet auch für mehrere Personen ausreichend Platz. Die Whirlwanne, eine Kombination aus Whirlpool und herkömmlicher Badewanne, stellt dazu eine platzsparende Alternative dar.

Wohlig warme Momente dank Fußbodenheizung, Infrarotkabine oder Sauna

Einige Menschen können außerdem herrlich entspannen, wenn sie schwitzen. Für diese ist der Einbau einer Infrarotkabine oder einer Sauna in ihr neues Luxus Badezimmer empfehlenswert. Durch diese lässt sich die Lebensqualität in den vier Wänden maßgeblich steigern. Allerdings gestaltet sich die Anschaffung und die Installation durchaus kostspielig und aufwendig, weshalb sie gut durchdacht werden sollte.

Für Saunaöfen wird in der Regel ein Starkstromanschluss benötigt. Infrarotkabinen lassen sich dagegen auch mit dem normalen Haushaltsstrom von 230 Volt betreiben. Daneben benötigen sie weniger Platz als eine herkömmliche Sauna.

Bei der Fußbodenheizung handelt es sich um ein weiteres Extra, welches für ein überaus luxuriöses Gefühl im Badezimmer sorgt. Kalte Füße gehören mit der Fußbodenheizung der Vergangenheit an. Besonders genießen lässt sich die Fußbodenheizung beispielsweise, wenn diese mithilfe einer Zeitschaltuhr auf die morgendliche Aufsteh-Zeit eingestellt wird.

Für das richtige Licht sorgen – Die passende Beleuchtung in luxuriösen Bädern

Hinsichtlich einer einladenden und wohligen Atmosphäre spielt das richtige Lichtkonzept eine überaus wichtige Rolle. Daneben sorgt es natürlich für eine praktische und gleichmäßige Ausleuchtung des Raumes.

Empfehlenswert ist es so, bei der Gestaltung des Luxus Badezimmers nicht nur auf die klassischen Deckenleuchten zu setzen, sondern ebenfalls direkt am Spiegel zusätzliche Leuchten anzubringen.

Daneben können weitere tolle Akzente durch gedimmtes Stimmungslicht oder einzelne LED-Spots gesetzt werden. Grundsätzlich gelten fünf Lichtquellen pro Raum als sinnvoll. Bei den Leuchten selbst ist natürlich auf eine ausreichende Helligkeit und eine angenehme Farbe ihres Lichts zu achten, damit sie das luxuriöse Ambiente im Badezimmer bestmöglich unterstützen können.

Weiterführende Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.